Boddengewässer

Auf dem Darß trifft die Ungestümtheit des weiten Meeres auf die Gelassenheit des Boddens. Auf wenigen Quadratkilometern begegnen sich hier die Extreme. Gesamt umfasst die Boddenküste um Fischland-Darß-Zingst eine Fläche von 195,5 km².

bodden, nationalpark, ostsee, ferien, urlaub, ferienhaus, ferienwohnung, darß, darss
Die Darß-Zingster Boddenkette besteht aus dem Saaler Bodden,
dem Bodstedter Bodden,dem Barther Bodden und der Grabow.

Die flachen Buchten sind über Flutrinnen mit der Ostsee verbunden, ihr Wasser ist daher leicht salzhaltig. Der Ursprung der Boddenlandschaft und der Ausgleichs- küste liegt in der jüngsten Eiszeit. Während dieser Weichsel-Eiszeit kam es immer wieder zu verschiedenen Warm- und Kaltzeiten. Eismassen der skandinavischen Gletscher drangen mehrfach in das Gebiet vor.

 

Willkommen in Born an der Ostsee

Follow by Email
Google+
Google+
http://ferienhaus-ostsee-darss.de/willkommen-im-ferienhaus-an-der-ostsee-willkommen-auf-dem-darss/die-kueste/boddengewaesser